Allgemeine Anleitung zum Verzehr von Bios Life Slim

Generell kann man sagen, dass das Produkt am Besten vor den Mahlzeiten zu verzehren ist. Die beste Methode ist es, wenn man den Inhalt eines Sachets Bios Life Slim™ mit ca. 250 ml stillem, zimmerwarmen Wasser mischt. Sie können dazu einen Mixbecher von Unicity, eine Plastikflasche oder sogar einen speziellen Mixer verwenden. Es ist wichtig, dass das Produkt sehr gut vermischt wird. Deshalb führt das Umrühren mit einem Löffel nicht zum einem optimalen Ergebnis. Manche Menschen mischen das Produkt lieber mit anderen Flüssigkeiten z.B. Obstsäfte, was ebenso möglich ist. Diabetiker sollten darauf achten, dass Fruchtsäfte Zucker enthalten.

Auch wenn Bios Life Slim™ sehr gut für Ihren Blutzuckerhaushalt ist, kann dieser Effekt durch den Zucker im Fruchtsaft ausgeglichen werden. Das Produkt verzehrt man am Besten 10 Minuten vor dem Essen. Wenn Sie nicht so lange bis zum Essen warten können, sollten Sie Ihre Mahlzeit mit einem Salat beginnen. Trinken Sie das Produkt sofort nach dem Zubereiten auf einmal.

Erklärung zur allgemeinen Anleitung

Die richtige Verwendung des Produkts hängt von dem Funktionsmechanismus im Magen‐Darm‐Trakt ab. Dies ist darauf zurückzuführen, dass das Produkt zu ca. 70% aus viskosen, löslichen Ballaststoffen besteht. Ich habe bereits in der 1. Ausgabe der Slim™ Facts erklärt, dass lösliche Ballaststoffe wichtig für die Verhinderung der Kohlenhydrat‐Aufnahme aus unserer Ernährung sind sowie für die Reduzierung des glykämischen Index´ der Nahrung, die wir zu uns nehmen. Daher ist es einfach zu verstehen, dass das Produkt bereits im Magen‐Darm‐Trakt sein muss, bevor die Nahrung in unser System gelangt. Auch die anderen Inhaltstoffe von Bios Life Slim™ werden besser vom Körper absorbiert, wenn keine Nahrung in unserem System vorhanden ist. Die löslichen Ballaststoffe müssen zunächst eine Gelmatrix im Magen‐Darm‐Trakt bilden. Je voluminöser die Gelmatrix ist, desto effektiver wird die Absorbierung Kohlenhydrate ins Blut durch die Ballaststoffe reduziert. Bios Life Slim™ benutzt eine einzigartige, patentrechtlich geschützte Technologie, die die Größe der Ballaststoff Gelmatrix um das 8 fache steigert. Diese Technologie ist patentiert und basiert auf der Mischung von Calciumcarbonat mit den löslichen Ballaststoffen. Das Calciumcarbonat reagiert mit der sauren Umgebung des Magens nach dem das Produkt verzehrt wurde. Auf diese Weise entsteht Kohlendioxid. Das Kohlendioxid ist ein Gas und fängt an, im Magen‐Darm‐Trakt Bläschen zu bilden.

Das Ergebnis davon ist die enorme Ausweitung der Gesamtvolumen der Ballaststoffmatrix. Wie Sie verstehen werden, benötigt dieser Prozess einige Zeit und deshalb empfehlen wir, Bios Life Slim™ 10 Minuten vor einer Mahlzeit zu verzehren. Der alternative Salat, den Sie eventuell zu sich nehmen, ist im Wesentlichen eine Brücke für diese Zeit, weil Salat keine nennenswerte Menge an Fett, Kohlenhydrate oder Eiweiß enthält. Ebenso wichtig ist es, dass Sie das Produkt nach dem Zubereiten nicht zu lange stehen lassen, bevor Sie es trinken. Lösliche Ballaststoffe bilden sehr schnell ein Gel, d.h. das Produkt wird sehr schnell dick, wodurch die Effektivität im Magen reduziert wird. Darüber hinaus wird es schwieriger, das Produkt zu trinken. Auch wenn die beste Zeit für den Verzehr des Produktes vor einer Mahlzeit ist, kann man Bios Life Slim™ auch nach einer Mahlzeit trinken, wenn man es mal vor der Mahlzeit vergessen hat. Das ist immer noch besser, als das Produkt überhaupt nicht zu trinken.

Bios Life im Netpro Onlineshop kaufen

Wie viel Bios Life Slim sollten Sie nehmen

Unser Produkt wird in Packungen mit je 60 Portionen (Sachets) verkauft. Das bedeutet, wenn Sie täglich zwei Portionen zu sich nehmen, haben Sie mit einer Packung den Bedarf für einen Monat vorrätig. Unsere ernährungswissenschaftlichen Untersuchungen mit dem Produkt basierten ebenfalls auf 2 Portionen pro Tag und haben nachvollziehbare Ergebnisse gezeigt. Daher können Sie bei gleicher Dosierung ungefähr vergleichbare Resultate erwarten. Für schnellere Ergebnisse kann auch der Verzehr von 3 Portionen täglich, jeweils eine Portion vor einer Mahlzeit, in Betracht gezogen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.