Themenspecial – Gute Zahnpflege bei Rheuma sehr wichtig

Menschen mit einer entzündlich-rheumatischen Erkrankung sollten ganz besonderen Wert auf eine gründliche Mundhygiene legen. Daher widmet sich das Service Center Rheumawelt diesem Thema auf seiner Internetseite rheumawelt.de mit einem ausführlichen Special. Ein strahlendes Lächeln ist die beste Visitenkarte. Schlechte Zähne und ein schadhaftes Zahnfleisch bergen hingegen große Gefahren – gerade auch für Rheumapatienten, die mit einer immunsuppressiven Therapie behandelt werden. Viele leiden zusätzlich unter einer gestörten Speichelbildung (Sicca-Syndrom), was Karies und Entzündungen des Zahnfleisches begünstigen kann.

Wie genau man die regelmäßige Mundhygiene durchführen sollte, welche Hilfsmittel sinnvoll sind und welche Angebote die Zahnärzte bereithalten – mit diesen Fragen beschäftigt sich das Special zur Mundhygiene auf www.rheumawelt.de.

Das Service Center Rheumawelt unterstützt Patienten und ihre Angehörigen im täglichen Umgang mit rheumatischen Erkrankungen. Im Internet und telefonisch unter 0800 881 2222 (Montag bis Freitag, 10-17 Uhr, gebührenfrei) kann man sich zu allen Themen rund um diese Erkrankungen informieren. Das Team besteht aus Ärzten und speziell geschultem Pflegepersonal. Das Service Center wird unterstützt von Wyeth Pharma.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.