Störwirkung Sonnenlicht – Mit bestimmten Medikamenten im Körper ist Sonnenurlaub tabu

Im Zusammenspiel mit Sonnenlicht können einige Medikamente gefährliche Nebenwirkungen hervorrufen. Dazu gehören das relativ häufig verordnete Antibiotikum Doxycyclin, weitere Antibiotika aus der Gruppe der Gyrasehemmer und manche Rheumamittel.

„Wer solche Medikamente einnimmt, sollte die Sonne weitgehend meiden“, warnt Professor Kay Brune, Pharmakologe an der Universität Nürnberg-Erlangen in der „Apotheken Umschau“. Sonnenschutzmittel seien in ihrer Wirkung viel zu schwach, um lichtbedingte Reaktionen sicher zu verhindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.