Bewegung macht 10 Jahre jünger

Wie alt sind Sie? Wie alt ist Ihr Körper? Die Antwort auf diese beiden Fragen sollte eigentlich die gleiche sein, aber es gibt eine Vielzahl von Faktoren, die dabei einen deutlichen Unterschied machen. Das Amerikanische Women´s Health Magazin hat kürzlich einen Bericht veröffentlicht, worin auf das Fitness Level als wichtiger Faktor für die Ermittlung des körperlichen Alters hingewiesen wird.

Dabei ist der Körper von Menschen, die regelmäßig Sport machen, 10 Jahre jünger als bei Menschen des chronologischen Alters. Wissenschaftler des King´s College in London haben bei Zwillingen festgestellt, dass der sportlich aktive Zwilling längere Telemores hatte – ein genetischer Marker, der mit fortschreitendem Alter, oxydativem Stress und durch gesundheitliche Faktoren kürzer wird. Da Sport eine positive Wirkung auf die Gesundheit und Stressfaktoren hat, gehen die Wissenschaftler davon aus, dass sich dies auch in der Länge der Telemores bemerkbar macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.