Schmerzen natürlich behandeln

Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Schmerzen. Insbesondere Kopf- Glieder- und Rückenschmerzen sind zur Volkskrankheit geworden. Leider greifen Betroffene, insbesondere auch bei Kindern und Jugendlichen all zu schnell zu pharmazeutischen Produkten, die auf Dauer zu erheblichen Nebenwirkungen führen können. Dabei gibt es für viele Schmerzpatienten durchaus natürliche Wege, um Schmerzen vorzubeugen und zu behandeln.

Unter der neuen Internetadresse www.orwena.de finden Betroffene ab sofort frei verkäufliche Hilfsmittel zur aktiven Schmerzprävention und Schmerzlinderung. Die Produkte sind größtenteils hochinnovativ und in ihrer Art nur auf diesem Portal erhältlich. Das Spektrum der über die Website angebotenen, natürlichen Hilfsmittel reicht dabei von Kopf bis Fuß.

Ein Teil des Angebotes beruht auf Eigenentwicklungen, wobei die Natur und das natürliche Verhalten des menschlichen Körpers die Paten sind. Beispielsweise entwickelte Prof. Dr. Henßge am Vorbild der Himalaya-Sherpa, jenen Lastenträgern, die es Bergsteigern überhaupt erst ermöglichen, ihre Ausrüstung in die Nähe der höchsten Gipfel der Welt zu transportieren, die innovative „SHERPA Rückenbandage“, die bei besonderer Beanspruchung des Rückens zum Einsatz kommt.

Asiatische Heilmethoden, Naturmedizin, richtungweisende Energiemedizin und dass was „Oma noch wusste“ verschmelzen bei orwena zu einem in dieser Form einzigartigen Produkt-Mix, dass in dieser Form eher selten im Internet zu finden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.