Diabetiker haben mehr Gallensteine – Außer Übergewicht sind auch direkte Krankheitsfolgen die Ursache

Typ-2-Diabetiker leider häufiger unter Gallensteinen als gesunde Menschen. Meist wird dafür das Übergewicht verantwortlich gemacht. Nach einem Bericht des Apothekenmagazins „Diabetiker Ratgeber“ zeigten US-Wissenschaftler nun jedoch, dass die Steine auch eine direkte Krankheitsfolge sein können.

Die Leberzellen der Zuckerkranken reagieren nicht mehr ausreichend auf das Stoffwechselhormon Insulin, bilden weniger Gallensäuren und mehr Cholesterin. Durch das veränderte Mischungsverhältnis kann das Cholesterin auskristallisieren und Steine bilden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.