Mittagsschlaf besser als Sitzpause – Ein 20-minütiges Nickerchen hat den größten Erholungseffekt

Wer die Möglichkeit hat, sollte sich nach dem Mittagessen für ein Nickerchen in einen abgedunkelten Raum zurückziehen. Das bringt mehr als eine Ruhepause im Sitzen, berichtet die „Apotheken Umschau“ unter Berufung auf Wissenschaftler des Wiener Instituts für Schlaf-Wach-Forschung.

Wie Konzentrations- und Aufmerksamkeitstests ergaben, war die Leistungsfähigkeit der Teilnehmer nach einer Schlafdauer von 20 Minuten am höchsten. Ihr allgemeines Wohlbefinden stuften sie nach einem Nickerchen von zehn Minuten als optimal ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.