Teilen können kommt mit dem Alter – Bis zum vierten Lebensjahr ist Egoismus bei Kindern besonders ausgeprägt

„Ich teile mit dir.“ Bis Kinder diesen Satz freiwillig sagen, dauert es. Nach einer Studie von Schweizer Experimentalökonomen geben erst Sieben- bis Achtjährige gerne ab, berichtet das Apothekenmagazin „Baby und Familie“. Die Wissenschaftler testeten 229 Kinder im Alter von drei bis acht Jahren. In drei Spielen konnten sie sich entscheiden, Süßigkeiten selbst zu behalten oder mit anderen zu teilen.

Bis etwa vier Jahre zeigten sie sich überwiegend völlig egoistisch und behielten am liebsten alles für sich. Von den Sieben- bis Achtjährigen neigte immerhin schon die Hälfte zum Abgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.