Sex beugt Schnupfen vor

Sex ist gut fürs Immunsystem, das berichtet HEALTHY LIVING in der aktuellen Ausgabe (12/08 aktuell im Handel). Wissenschaftler fanden sogar heraus, welche Häufigkeit am wirksamsten ist:

Bei ein- bis zweimal Sex pro Woche steigt die Produktion der Antikörper gegen Viren und Bakterien, außerdem wirken die ausgeschütteten Endorphine den schädlichen Stresshormonen entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.