Passivrauch macht kalte Füße

Passivrauchen erhöht nicht nur das Risiko für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall, sondern macht auch die Beinarterien krank, berichtet das Apothekenmagazin „Diabetiker Ratgeber“.

Chinesische Wissenschaftler wiesen bei Frauen, die zuhause oder am Arbeitsplatz Tabakrauch ausgesetzt waren, um 70 Prozent häufiger Verkalkungen der Beinarterien (periphere arterielle Verschlusskrankheit, pAVK) nach. Das Risiko war umso höher, je mehr Zigaretten die Arbeitskollegen oder Ehepartner rauchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.