Schulterschmerzen im Schultergelenk: Ursachen und Behandlungsmethoden

Probleme mit der Schulter sind zu allermeist auf Beschwerden im Schultergelenk, Verletzungen der Sehnen und Bänder sowie Muskelverspannungen in der Schulter zurück zu führen – jedoch auch die Schulterknochen können betroffen sein. Es ist in jedem Falle ratsam, einen Arzt aufzusuchen, um den Schulterschmerz richtig zu diagnostizieren. Denn heutzutage ist in den meisten Fällen eine vollständige Heilung der Schulterschmerzen möglich.

Ursachen von Schulterschmerzen

Es ist möglich, dass bestimmte, an sich unterschiedliche Schmerzen in der Schulter in Verbindung miteinander stehen – so kann z.B. eine Sehnenentzündung an einer beschädigten Rotatorenmanschette liegen. Oder eine steife Schulter an einer Schleimbeutelentzündung. Am häufigsten in Zusammenhang mit Problemen in der Schulter stehen:

– Arthrose
– Kapselentzündung
– Sportverletzungen
– Entzündung im Schultergelenk
– Verletzungen an der Rotatorenmanschette

Behandlung von Schulterschmerzen

Wenn es um die Behandlung von Schulterschmerzen geht, gibt es eine Reihe von verschiedenen Ansätzen. Grundsätzlich sollte man zunächst einmal die betroffenen Stellen nicht beanspruchen. Auch Eispackungen sind angebracht, sollte es sich um eine äusserliche Schulterverletzung handeln. Schwellungen reduziert man durch Kompressionen mit elastischen Bandagen.

Physiotherapie ist dann ratsam, wenn man chronische Schulterschmerzen behandeln möchte und die Mobilität der Schulter wieder herstellen will. Gegebenenfalls wird ein Orthopäde angemessene Bewegungsübungen mit der Schulter durchführen. Sollten sich die Beschwerden allerdings nicht nach einigen Behandlungen einstellen, ist im schlimmsten Falle eine Schulteroperation (z.B. Arthroskopie) notwending.

Alternative Behandlungsmethode bei Schulterschmerzen

Akupressur wird schon lange bei der Behandlung von Schulterschmerzen eingesetzt. Insbesondere Akupressur-Matten zur Selbstbehandlung bieten eine sinnvolle Alternative, da hierdurch die Durchblutung gefördert, die körpereigene Regeneration angeregt und eine große Körperfläche aktiviert wird – was alles zur Linderung von Schulterschmerzen beitragen kann. Zudem ist zu erwarten, dass ein angenehmes Wärmegefühl verspürt wird.

Mehr Infos hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.