Intensiver Gebrauch von Räucherstäbchen kann Krebs verursachen

In Asien ist der Gebrauch von Räucherstäbchen sehr verbreitet. Nun stellt sich heraus, dass durch intensive Nutzung die Gefahr, an Krebs der oberen Atemwege zu erkranken, steigt, berichtet die „Apotheken Umschau“. Das kam bei einer Studie mit mehr als 61.000 Singapur-Chinesen heraus.

Wer nur gelegentlich Stäbchen entzündet, müsse sich jedoch keine Sorgen machen, kommentiert Professor Reiner Hartenstein vom Berufsverband Deutscher Internisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.