Mit Yoga weniger Rheuma-Schmerzen

Rheumapatienten profitieren offenbar von regelmäßigen Yoga-Übungen, berichtet die „Apotheken Umschau“. Nach Erkenntnissen von Forschern der Johns-Hopkins-Universität in Baltimore (USA) lindern die fernöstlichen Entspannungsübungen Schmerzen und Gelenkschwellungen deutlich.

In einer Studie zeigte sich die Wirkung bereits nach einem achtwöchigen Yoga-Programm mit zwei Übungsstunden pro Woche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.