Abspecken stärkt eine schwache Blase

Jedes Pfund weniger hilft: Wer abnimmt, hat geringere Probleme mit Blasenschwäche, berichtet das Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“. US-Forscher wiesen in einer Studie mit 300 übergewichtigen Frauen nach, dass diejenigen ihre Blase besser kontrollieren konnten, die erfolgreich abgespeckt hatten.

„Abnehmen ist immer hilfreich, auch zur Vorbereitung einer Inkontinenz-Operation“, betont Privatdozentin Dr. Ursula Peschers vom Beckenboden-Zentrum München. „Es verbessert die Aussichten nach dem Eingriff.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.