Zähne, die durch einen Stoß – etwa beim Sport – gelockert wurden, sollten vom Zahnarzt kontrolliert werden, solange sie nicht wieder fest sitzen, rät die „Apotheken Umschau“ unter Berufung auf die Deutsche Gesellschaft für Endodontie (DGEndo). Viele Patienten vergessen den Vorfall, wenn der Schmerz nachlässt.

Es könnten aber noch Komplikationen auftreten, so die DGEndo, beispielsweise könne der Zahnnerv absterben. Die betroffenen Zähne sollten aber auch nicht übermäßig geschont werden, weil das Gewebe zur Heilung Funktionsreize brauche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.