Seit kurzen gibt es ein Gütesiegel „Ausgezeichnet für Kinder“ für medizinische Kinderabteilungen. Es wird erteilt von der Gesellschaft für Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen in Deutschland e. V. Bis jetzt haben es 181 Kliniken erhalten, berichtet der Vorstandsvorsitzende Jochen Scheel im Apothekenmagazin „BABY und Familie“.

Die Kliniken müssen ausreichend Fachärzte beschäftigen, einen 24-Stunden-Bereitschaftsdienst garantieren und über ausgebildete Kinderkrankenschwestern und -pfleger verfügen. Auch ein psychosoziales Team aus Erziehern und Sozialpädagogen wird gefordert. Spielzimmer, Weglaufschutz und Zugangskontrollen sind weitere Anforderungen. Die Kriterien wurden mit medizinischen Fachgesellschaften und Elternverbänden gemeinsam erarbeitet. Das Siegel ist zwei Jahre gültig, dann wird erneut kontrolliert. Unter www.ausgezeichnet-fuer-kinder.de sind die zertifizierten Klinken aufgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.