Das ist die traurige Wahrheit: Übergewichtige haben das Gefühl für sich selber verloren. Sie wissen nicht mehr, was sie wirklich brauchen. Es sind meistens schwer enttäuschte Menschen, zu deren Grunderfahrung gehört, dass ihre eigenen Bedürfnisse sowieso keine Rolle spielen. Sie müssen erst von dieser Mutlosigkeit befreit werden, um wieder weitreichende Entschlüsse fassen zu können.

Der allgemeine Misserfolg im Umgang mit Übergewicht beruht auf einem fundamentalen Irrtum: Fälschlicherweise wird das Übergewicht, und damit die ungeregelte Nahrungsaufnahme, als das eigentliche Problem angesehen. Es ist aber vielmehr die Folge eines bisher nicht bewältigten Problems, das durch Essen oder Trinken kompensiert werden soll. Jeder Genuss, der durch den Mund geht, erweckt kurzfristig das archaische Gefühl der Geborgenheit. Jedes Sättigungsgefühl ebenfalls. Diesem Verlust an Urvertrauen ist mit Diäten oder einem ausgeklügelten Ernährungssystem niemals nachhaltig beizukommen. Die Wirklichkeit bestätigt diese Aussage.

Viktoria Hammon geht da neue Wege. Durch ihre Erfahrungen als Kinesiologin hat sie fundamentale Einblicke in die Zusammenhänge von emotionalem Stress und seiner Kompensation gewonnen: Wenn Menschen ihren eigenen Mittelpunkt wieder finden, sind sie auch wieder in der Lage, ihre Probleme zu lösen.

Abnehmen mit Herz und Seele ist ein komplexes Übungsprogramm:

Es fördert das gesunde Selbstwertgefühl, indem die Betroffenen
– sich wieder an ihre wahren Bedürfnisse erinnern
– ihre Angst ablegen, nach ihren wahren Bedürfnissen zu leben
– ihre eigene, unverwechselbare Identität entwickeln
– Essen und Trinken nicht mehr als Ersatzhandlungen angesehen werden

Da Abnehmen mit Herz und Seele ein Prozess ist, braucht es einen langen Atem. Um erst einmal zu seelischen Kräften zu kommen, ist eine fachmännische und einfühlsame Unterstützung notwendig. Viktoria Hammon hat dafür ein ansprechendes, leicht nachvollziehbares Arbeitsbuch geschrieben, das die Betroffenen individuell und liebevoll an die Hand nimmt.

Viktoria Hammon, Liebe Last mit den Pfunden? Abnehmen mit Herz und Seele, Ein Arbeitsbuch für ein leichtes Leben, Helene Kronfoth Verlag, ISBN 978-3-940629-03-6

Abnehmen mit Herz und Seele ist ein Weg zu sich selber. Die Liebe zu sich selber und den individuellen Lebensmöglichkeiten stehen im Mittelpunkt. Wer einsam und allein mit Diäten herumdoktert, vergrößert nur noch sein eigentliches Problem: Sich nicht ausreichend geliebt zu fühlen.

Mehr info: www.viktoriahammon.de

2 Comments

  • Astrid Hammon

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    bei diesem Artikel fehlen die Quellen- und Urheberangaben. Holen Sie das bitte nach.

    Mit bestem Gruß
    Astrid Hammon

  • admin

    Hallo Astrid – natürlich – danke für die Info 😉

    Grüße
    Alex Dumitru

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.