In Deutschland dürften zur Zeit 6,5 Millionen Menschen an Diabetes vom Typ 2 und 550000 am Typ 1 erkrankt sein. Dies ist eine Hochrechnung, die auf einer sehr genauen Zählung im Bundesland Bayern beruht, berichtet das Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“. Mit Unterstützung mehrerer Krankenkassen erfasste Professor Hans Hauner von der Technischen Universität München die Daten von 73 Prozent der  Bevölkerung.

In Bayern sind demnach 7,9 Prozent der Frauen und 8,1 Prozent der Männer Ty-2-Diabetiker, weitere 0,67 Prozent haben Typ-1-Diabetes. Daraus lassen sich die Zahlen für ganz Deutschland hochrechnen. Vermutlich haben zusätzlich rund zwei Millionen Menschen Diabetes, ohne es zu wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.