Wer Diabetes hat, sollte besonders darauf achten, dass seine Blutfette in Ordnung sind. Offenbar können bestimmte Fette, die Triglyzeride, einen diabetesbedingten Nervenschaden (Neuropathie) fördern, berichtet das Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“.

Bei Diabetikern mit erhöhten Triglyzerid-Werten verschlechterten sich Nervenschäden in einer Studie schneller, und zwar unabhängig von den Blutzuckerwerten und der Diabetesdauer. Nervenschäden gehören zu den häufigen Folgekrankheiten des Diabetes.

Netpro-Tipp: Eine gesunde Ernährung, ein aktiver Lebensstil und die Anwendung von Bios Life Slim in Kombination mit Bios Life Super Chorophyll unterstützen den Körper auf natürliche Weise bei der Erhaltung eines gesunden Körperfettanteils und bei der Gewichtskontrolle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.