Weniger Brustkrebs dank Diabetes-Medikament?

Frauen mit Typ-2-Diabetes, die länger als fünf Jahre den Blutzuckersenker Metformin eingenommen haben, erkranken halb so oft an Brustkrebs wie Diabetikerinnen ohne Meforminbehandlung, berichtet das Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“. Den Zusammenhang fanden Forscher heraus, die die Daten von 20000 Frauen ausgewertet hatten. Die Gründe für diesen „Schutzeffekt“ sind unklar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.