Ärzte empfehlen nach einem Gelenkersatz mehr Bewegung

Dosiertes, angepasstes Training statt Schonung nach einem Gelenkersatz im Knie lautet heute die Empfehlung für die Patienten. „Wer kurz nach dem Eingriff unter Anleitung von Profis trainiert, stabilisiert sein neues Gelenk und stärkt Muskeln und Sehnen“, sagt Prof. Karsten Dreinhöfer vom Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie im Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“.

Empfohlene Sportarten sind etwa Schwimmen und Radfahren. Gerade ältere Patienten schützen sich so vor der Gefahr, nach dem Eingriff bettlägerig zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.