Gesundheits-Checks für langes Leben

Personen über 40 Jahre, die regelmäßig beim Arzt ihre Gesundheit überprüfen lassen, leben länger als Vorsorgemuffel gleichen Alters. Das berichtet die „Apotheken Umschau“ unter Berufung auf eine japanische Studie mit rund 50000 Krankenversicherten. Unter denen, die sich nicht um die Prävention kümmerten, starben in dem elfjährigen Beobachtungszeitraum 5,5 Prozent. In der vorsorgeaktiven Gruppe waren es mit 2,7 Prozent nur etwa halb so viele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.