Singen macht schlau

Singen fördert die körperlichen, geistigen und sozialen Fähigkeiten von Kindern. Insbesondere die Sprachfähigkeit, das Sozialverhalten und die Aggressionsbewältigung sind bei den singenden Kids besser ausgebildet, berichtet das Apothekenmagazin „BABY und Familie“ unter Berufung auf Forscher der Universitäten Bielefeld und Münster. Von 500 Kindergartenkindern wurden 88 Prozent der Jungen und Mädchen, die viel sangen, als regelschulfähig beurteilt, wenig singende Kinder nur zu 44 Prozent.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.