Umfrage: Menschen mit Humor sind beliebt – Einigen sind „Dauerlächler“ allerdings suspekt

Wer Humor hat, kommt gut an bei seinen Mitmenschen. Auf mehr als drei Viertel der Männer und Frauen (78,2 %) wirken Menschen, die viel lachen, von vornherein sympathisch. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der „Apotheken Umschau“. Dabei kann aus Sympathie manchmal auch mehr werden: Zwei Drittel (68,2 %) der Männer und Frauen, die in einer Partnerschaft leben, gaben bei der Studie an, sie liebten an ihrer besseren Hälfte ganz besonders ihren/seinen Humor. Allerdings kann zu viel davon bei manchen Menschen auch das Gegenteil auslösen.

So hält immerhin jeder Siebte (14,6 %) Menschen, die viel lachen, für eher „oberflächlich“ und „nicht ganz ernst zu nehmen“. Männer sind dabei besonders kritisch (18,9 %). Mehr als ein Drittel der Befragten (36,1 %) schöpfen sogar Verdacht, wenn sie auf stets lächelnde Menschen treffen. Sie befürchten: „Das kann doch nicht echt sein.“

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“, durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.969 Personen ab 14 Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.