Bei Diabetes plus Depressionen steigt auch noch das Infarkt-Risiko

Leiden Frauen nicht nur an Diabetes sondern zugleich an einer Depression, haben sie im Vergleich zu Frauen ohne diese Krankheiten ein fast dreifach erhöhtes Herzinfarkt-Risiko, berichtet das Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“. Den Zusammenhang deckte eine Studie mit rund 80000 amerikanischen Krankenschwestern auf.

Besonders deutlich war das Infarkt-Risiko erhöht, wenn der Diabetes schon länger als 10 Jahre bestand. Weil an der Studie keine Männer teilnahmen, bleibt offen, ob dieser Zusammenhang auch für sie gilt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.