Die Angst von der Seele schreiben

Ein einfaches Rezept gegen Prüfungsangst entdeckten Forscher der Universität von Chicago (USA): Studenten, die sich vor einem Test ihre Angst von der Seele schreiben konnten, schnitten besser ab als Prüflinge ohne diese Möglichkeit, berichtet die „Apotheken Umschau“.

Für die Seelenarbeit war kurz vor der Prüfung zehn Minuten Zeit. Die Erklärung der Wissenschaftler: Dadurch werden Gedächtnis-Kapazitäten frei, die sonst durch ängstliche Grübelei belegt wären.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.