Mehr Senioren sterben an Hautkrebs

Hinweise auf ein malignes Melanom, besser bekannt als schwarzer Hautkrebs, werden bei älteren Menschen zu selten näher untersucht. Das berichtet die „Apotheken Umschau“ unter Berufung auf Todeszahlen aus England und Deutschland. Die Sterberate bei über 65-Jährigen durch Melanome hat sich demnach in den vergangenen 30 Jahren verdreifacht.

Auch Senioren müssen sich vor direkter Sonneneinstrahlung schützen und sorgfältig auf Veränderungen ihrer Haut achten. Auffälligkeiten sollten sie möglichst rasch von einem Hautarzt abklären lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.