Krebs ist die Angst-Krankheit Nr. 1

Die meisten Menschen in Deutschland sterben an Herz-Kreislauf-Krankheiten. Am meisten Angst haben sie jedoch vor Tumor-Erkrankungen, berichtet das Patientenmagazin „HausArzt“ unter Berufung auf Umfrage-Ergebnisse der DAK. Zwei Drittel der Männer und mehr als drei Viertel der befragten Frauen fürchten sich davor, an Krebs zu erkranken. Erst danach folgen Unfälle und Schlaganfall. Herzinfarkte folgen sogar erst an fünfter Stelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.