Nach einem Schlaganfall geht es mit Hilfe der Familie schneller wieder aufwärts

Werden Ehepartner oder Kinder aktiv in die Rehabilitation eines Schlaganfall-Kranken eingebunden, profitieren beide Seiten, berichtet das Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“ unter Berufung auf eine irische Studie. Familienmitglieder trainierten unter Anleitung eines Physiotherapeuten mit dem Betroffenen das Gehen. Fazit: Die Patienten machten mehr Fortschritte – und die Angehörigen fühlten sich weniger hilflos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.