Nur wenige dem Glücksspiel Verfallene suchen professionelle Hilfe

Fast 500.000 Menschen in Deutschland sind spielsüchtig, und mehr als vier Millionen hatten schon einmal Probleme wegen Glückspielen. Das berichtet die „Apotheken Umschau“ unter Berufung auf Wissenschaftler der Universitäten Greifswald und Lübeck. Besorgnis errege vor allem, dass die Betroffenen selten Hilfe suchten. Scheinbar harmlose Geldspielautomaten in der Kneipe und Sportwetten im Internet stehen oft am Anfang einer Laufbahn als krankhafter Spieler. Besonders stark betroffen sind junge Männer und Arbeitslose.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.