Ursache von EHEC-Infektionen ist immer noch unklar

Nach wie vor ist unklar, warum sich der bedrohliche EHEC-Darmkeim in Deutschland immer weiter ausbreitet. In der Nacht wurden über die bisher bekannten 300 Erkrankungen und Verdachtsfälle hinaus keine Neuerkrankungen registriert. Betroffen sind im Moment Menschen in sechs Bundesländern.

Einen Verdachtsfall gibt es seit gestern in Nordbayern. Die Mehrzahl der Erkrankten sind erwachsene Frauen. Das Robert-Koch-Institut in Berlin hat die Infektionsquelle noch nicht gefunden. In Verdacht steht ungewaschenes Gemüse.

Quelle: rundschau news

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.