ADHS-Mittel für Erwachsene

Ab sofort kann der Arzt ein Medikament mit dem Wirkstoff Methylphenidat auch Erwachsenen verschreiben, die an einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) leiden, berichtet die „Apotheken Umschau“. Der Wirkstoff war bisher nur für Kinder zugelassen. Nun zeigen Studien, dass das auch bei Erwachsenen wirkt. ADHS beginnt in der Regel im Kindesalter, besteht aber oft bis in das Erwachsenenalter fort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.