Eine positive Sicht auf die Vergangenheit bringt Zufriedenheit ins Leben

„Mach es wie die Sonnenuhr, zähl die schönen Stunden nur.“ Wer sich an viele positive Dinge erinnert und schlechte in milderem Licht sehen kann, ist glücklicher, berichtet das Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“ unter Berufung auf Forschungsergebnisse des US-Psychologen Dr. Ryan Howell.

„Weniger der Blick in die Zukunft als unsere Sicht der Vergangenheit entscheidet über Zufriedenheit“, bilanziert er seine Studie an rund 750 Testpersonen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.