Bewegung hilft Menschen mit Demenz

Gut für Körper und Geist: Alzheimer-Patienten, die im Rahmen eines Reha-Programms ein Krafttraining absolvieren, haben nicht nur mehr Muskelkraft und ein geringeres Sturzrisiko, sie sind auch geistig leistungsfähiger, berichtet das Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“. Dr. Daniel Kopf, Altersmediziner am Bethanien-Krankenhaus in Heidelberg, der dies mit seiner Studiengruppe herausfand, sagt: „Demenzkranke profitieren genauso viel von Bewegung wie geistig gesunde Senioren.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.