Die Deutschen sind angeblich „voll und ganz zufrieden“ mit dem Sex

In deutschen Ehen und Partnerschaften gibt es in den Schlafzimmern offenbar wenig zu bemängeln. Bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der „Apotheken Umschau“ betonten vier von fünf (79,8 %) der befragten Männer und Frauen, die in einer festen Beziehung leben, sie seien „voll und ganz zufrieden“ mit ihrem Liebesleben. Nur knapp ein Sechstel (15,9 %) wünscht sich mehr sexuelle Aktivitäten – lediglich ein Siebtel (14,0 %) vermisst Abwechslung in seinem Liebesleben. Nur jeder 14. (6,9 %) gibt zu, schon sexuelle Abwechslung außerhalb seiner aktuellen Partnerschaft zu suchen oder bereits gesucht zu haben.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“, durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.330 Personen ab 16 Jahren, die einen festen Partner / eine feste Partnerin haben oder verheiratet sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.