Lebensmittel mit abgelaufenem Haltbarkeitsdatum sollten nicht ungeprüft in den Müll gegeben werden. Wenn Farbe, Konsistenz und Geruch in Ordnung sind, kann das Produkt auf den Tisch, heißt es im Apothekenmagazin „BABY und Familie“. Ausnahmen sind leicht verderbliche Waren, wie zum Beispiel Hackfleisch.

Das soll nach Ablauf des Verbrauchsdatums auf jeden Fall entsorgt werden. Zu viele Lebensmittel landen bisher ungeprüft im Müll: laut der Save-Food-Studie jedes fünfte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.