Männer früher zur Darmkrebsvorsorge

Männer haben in jedem Alter ein deutlich höheres Risiko, an Darmkrebs zu erkranken, als Frauen. Sie sollten deshalb früher als im bislang empfohlenen 55. Lebensjahr zur Darmspiegelung gehen, berichtet die „Apotheken Umschau“ unter Berufung auf Forscher des Uniklinikums München. Dort wurden die Daten von 600000 Darmspiegelungen ausgewertet. Die Ergebnisse hätten gezeigt, dass sich Tumorvorstufen bei Männern im Durchschnitt früher entwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.