Verjüngungskuren, Schönheitsoperationen, Frischzellen-Therapien: Manche Menschen investieren viel Geld, um jünger zu erscheinen als sie sind. Bei jungen Leuten kommt das schlecht an, berichtet das Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“ unter Berufung auf eine US-Studie. Studenten gaben darin an, dass ihnen über 50-Jährige lieber sind, die zu ihrem Alter stehen – egal ob es sich dabei um Männer oder Frauen handelt.

„Senioren, die auf jung machen, wurden eher als Schwindler gesehen“, sagt Dr. Alexander Schoemann, Leiter der Studie. Die Studenten, so der Psychologe, empfanden das Verhalten der Möchtegern-Jungen auch als Angriff auf ihre Identität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.