Keine Frage, Sport ist gesund und hält uns fit. Manchmal ist es aber besser, auf körperliche Ertüchtigung zu verzichten. „Bei einem akuten Infekt, einer Antibiotika-Therapie und nach einer Impfung ist Sport tabu“, sagt Prof. Dr. Frank C. Mooren, Leiter der Abteilung für Sportmedizin an der Justus-Liebig-Universität Gießen, im Apothekenmagazin „BABY und Familie“. Wer sich in solchen Fällen nicht schont, überfordert sein Immunsystem. „Und das kann schlimmstenfalls eine gefährliche Herzmuskelentzündung zur Folge haben“, so Mooren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.