Welche Sportart ist am besten geeignet, um „Hüftgold“ abzubauen? Das untersuchten Wissenschaftler der Duke-Universität in Durham (USA). Ihr Fazit: Ausdauersportarten bringen am meisten, berichtet die „Apotheken Umschau“. In einer Studie über acht Monate verglichen die Forscher die Wirkung von Krafttraining, Ausdauersport und einer Kombination aus beidem.

Von den 196 Teilnehmern lief eine Gruppe pro Woche 20 Kilometer, eine zweite machte dreimal in der Woche ein Krafttraining, die dritte betrieb beide Sportarten. Dabei zeigte sich, dass Ausdauersport das tiefe Bauchfett schwinden lässt und damit das Risiko für Diabetes senkt. Krafttraining allein zeigte keine deutlichen Effekte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.