Schlafstörungen im vorgerückten Alter können auch von den Augen kommen, berichtet das Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“. Die Ursache könne ein beginnender grauer Star sein. Dabei trübt sich die Linse des Auges grau ein. Dänische Forscher stellten in einer Studie mit 970 Personen fest, dass dann weniger blaues Licht durch die Linse dringt.

Das wiederum benötige der Körper für einen gesunden Schlaf-Wach-Rhythmus. Bei Menschen, die am grauen Star operiert wurden, bessert sich der Schlaf oft, berichten die Forscher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.