Man muss sich schon richtig anstrengen, wenn Sport fit machen soll

Immer wieder bestätigen Forschungen, wie segensreich regelmäßige Bewegung ist. Aber wie viel sollte es sein, wie viel muss sein? „Fünfmal pro Woche eine halbe Stunde körperliche Aktivitäten sind ideal. Man sollte sich so sehr anstrengen, dass man gerade noch sprechen kann, ohne außer Atem zu geraten“, sagt Dr. Sabine Ludt von der Abteilung Allgemeinmedizin und Versorgungsforschung am Universitätsklinikum Heidelberg in der „Apotheken Umschau“. Ein bisschen quälen sollte man sich schon: Wer beim Laufen oder Radfahren noch singen könne, mache es sich zu leicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.