Senioren sollten länger verreisen

Jeder dritte über 75-jährige Deutsche vereist mindestens einmal im Jahr. Wer sich in diesem Alter noch auf Fernreisen begibt, dem empfiehlt der Hausarzt und Reisemediziner Dr. Christoph Rupp aus Schrobenhausen einen längeren Aufenthalt:

„Bei Reisen in tropische Gebiete sollten ältere Menschen etwa vier bis sechs Wochen einplanen“, erklärt er im Patientenmagazin „HausArzt“. Der Grund: Im Alter benötigt der Körper länger zur Akklimatisierung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.