Nebenwirkung der Emanzipation

In den vergangenen 30 Jahren stieg in Deutschland die Zahl der Frauen, die an rauchertypischen Krebsarten starben, um 168 Prozent, berichtet die „Apotheken Umschau“. 14503 Frauen erlagen im Jahr 2011 einem Lungen-, Bronchial- oder Kehlkopfkrebs. 1981 waren es 5067. Ein Grund könnte die Emanzipationsbewegung sein.

„Es ist die medizinische Quittung dafür, dass Frauen in den 70er Jahren verstärkt zu rauchen begannen“, sagt Dr. Martina Pötschke-Langer, Leiterin der Stabsstelle Krebsprävention des Deutschen Krebsforschungszentrums in Heidelberg.

Leave a Reply