Weichmacher im Essen

Auch in Lebensmitteln finden sich gesundheitsschädliche Weichmacher. Fertiggerichte enthalten oft DEHP, einen Stoff, der Produkte aus PVC geschmeidig macht, berichtet die „Apotheken Umschau“ unter Berufung auf das Bundesinstitut für Risikobewertung. DEHP tritt aus der Verpackung in das Lebensmittel über und findet sich bei Menschen, die häufig diese Lebensmittel nutzen, in Konzentrationen über dem Grenzwert.

Leave a Reply