Grippe-Impfung für Diabetiker wichtig

Nicht nur ältere Menschen, sondern auch Diabetiker und andere chronisch Kranke sollten sich jährlich gegen Grippe impfen lassen. Denn sie stecken sich besonders leicht an. „Am besten lässt man sich frühzeitig vor Beginn der Grippesaison impfen, also schon im Oktober oder November“, sagt Dr. Cornelius Remschmidt vom Robert-Koch-Institut im Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“. Eine leichte Erkältung sei kein Grund, die Impfung aufzuschieben – nur bei Fieber oder einer schweren Erkrankung müsse man damit warten.

Leave a Reply