Schritt für Schritt zu mehr Bewegung

Wer sich regelmäßig bewegt und fit hält, hat mehr Spaß am Leben und fördert zudem seine Gesundheit. Wie sich mehr Bewegung auch im Alltag nachhaltig umsetzen lässt, zeigte die Apotheken Umschau in ihrem mehrteiligen Schwerpunktthema „Ich beweg‘ mich!“.

Die 2012 gestartete, gemeinsame Aktion zur Gesundheitsprävention von Apotheken Umschau und Volkshochschulen wird ausgebaut und ab sofort um einen neuen Kurs ergänzt. Zu den bereits bekannten drei „Ich beweg‘ mich!“-Kurskonzepten „Rückenfit“, „Pilates“ und „Fit im Alltag“ ist der Kurs „Lauf-Basics“ neu hinzugekommen. Dieses Training umfasst die Kategorien Jogging, Walking und Nordic Walking.

Alle Trainingskonzepte wurden nach wissenschaftlichen Erkenntnissen gestaltet. Die Veranstaltungen in den örtlichen Volkshochschulen werden von erfahrenen Trainern geleitet, die fundierte Kenntnisse in Gesundheitsförderung und Erwachsenenbildung mitbringen. „Die Zusammenarbeit ist äußerst erfolgreich. Inzwischen bieten über 400 Volkshochschulen in ganz Deutschland Kooperations-Kurse an, Tendenz steigend. Die Apotheken Umschau ist somit zu einem wichtigen Partner für uns geworden. Deshalb freuen wir uns sehr, dass das Kursangebot für das Herbstsemester noch erweitert werden konnte“, sagt Boris Zaffarana, Pressesprecher des Deutschen Volkshochschul-Verbands.

Alle „Ich beweg‘ mich!“-Kurse eignen sich für Einsteiger und Fortgeschrittene. Sie erfordern keine spezielle Ausrüstung, und viele Übungen lassen sich gut in den Alltag integrieren. Flankiert wird das Präventionskonzept auch auf apotheken-umschau.de mit vielen Anregungen sowie einem interaktiven Online-Treffpunkt. Hier können sich Gleichgesinnte in der „Ich beweg‘ mich!“-Community online austauschen und spezielle Interessengruppen gründen.

Leave a Reply