Wenn Kleinkinder ins Krabbelalter kommen, ist die Infektabwehr stark genug

Trinkwasser für Babys soll abgekocht werden, das schützt vor unnötigen Infekten. Aber wenn die Kleinen zu krabbeln beginnen, können Eltern damit getrost aufhören, sagt die Kinderärztin Dr. med. Claudia Saadi im Apothekenmagazin „Baby und Familie“. „Denn ab diesem Alter setzen sich die Kinder ohnehin reichlich mit Erregern in ihrer Umwelt auseinander. Dadurch trainieren sie ihr Immunsystem.“

Leave a Reply