Ältere Menschen sind bei bestimmten geistigen Anforderungen jüngeren überlegen

Gute Kopfarbeit: Die geistige Leistung von Senioren ist stabiler als die junger Erwachsener, bei denen die Tagesform einen größeren Einfluss hat. Das berichtet das Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“ unter Berufung auf ein deutsch-schwedisches Forscherteam. Dieses hatte junge Menschen von 20 bis 31 Jahren gegen 65- bis 80jährige Testpersonen antreten lassen. Eine mögliche Erklärung für die verlässlichere Leistung der Alten sehen die Wissenschaftler in einer besseren Motivation.

Leave a Reply