Fettige Haut nicht zu oft waschen

Fettige Haut verleitet, sie öfter zu waschen. Falsch, erklärt die „Apotheken Umschau“: Sobald man durch Waschen den natürlichen Fettfilm entfernt, erneuert er sich. Häufiges Waschen regt zudem die Talgdrüsen an – die Haut wird noch fettiger. Morgens und abends sollte das Gesicht mit einem milden Produkt gesäubert werden. Von Waschgels, so das Gesundheitsmagazin, sei abzuraten. Sie könnten die Haut austrocknen.

Leave a Reply